Wölflinge in der DPSG Weißenburg




In der DPSG stehen die Wölflinge am Anfang einer für sie spannenden Endeckungsreise, in der sie vieles lernen, ausprobieren und erleben können. Die Pfadfinder bieten für die Wölflinge viele Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten welche in 4 Entdeckungsfelder aufgeteilt sind.

Wölflinge finden zu sich selbst!
Wölflinge erfahren beim Spielen, Streiten, Versöhnen und Handeln in der Gruppe sich selbst.

Wölflinge finden Freundinnen und Freunde!
Wölflinge finden innerhalb der Gruppe ihren Platz und sie finden Freunde. Freundschaft heißt, Vertrauen aufzubauen und für andere da zu sein.

Wölflinge blicken hinter die Dinge und gestalten sie mit!
Die Interessen und Bedürfnisse von Mädels und Jungs stehen im Mittelpunkt der Gruppenarbeit. Mitbestimmung in der Wölflingsstufe bedeutet, dass die Gruppenstunden durch die Interessen und Bedürfnisse der Kinder g eprägt sind.

Wölflinge erfahren, dass Gott für Sie da ist!
Wölflinge fragen nach dem „Woher“, „Wohin“ und „Warum“. Sie spüren, dass es etwas gibt das über uns Menschen hinauszeigt.

Stufeninformationen

Wölflinge (7 bis 10 Jahre)
Zeit: Freitag, 18:00 - 19:30 Uhr
Leiter: Tom, Sarah, Jessica, Franziska, Bettina + Praktikantinnen Anna, Lisa und Vallerie